FabLab Sommerakademie: 3. – 7. August 2015

Eine Woche Roboter bauen, CNC-Fräsen, mit einem 3D-Drucker experimentieren oder auf Strommasten klettern und vieles mehr...

Bild: Salzburger Industrie

Von 3.–7. August tüftelten 30 Mädchen und Burschen wieder an verschiedensten Aufgabenstellungen und erlebten Technik zum Anfassen und Ausprobieren!

Wie funktioniert ein Drawdio, welches T-Shirt hat den coolsten selbst-gestalteten Aufdruck und was machen Firmen wie das W&H Dentalwerk in Bürmoos eigentlich so?
Die Sommertechnikwoche sollte vor allen Dingen eines: Spaß machen, Einblicke in Technik geben und einen Blick hinter die Kulissen von Salzburger Betrieben ermöglichen. So konnte in der Lehrwerkstatt der Salzburg AG und der Robert Bosch AG genauso handangelegt werden, wie im W&H Dentalwerk – wo ganz in Zahnarztmanier künstliche Gebisse von Zahnstein befreit wurden. Die Oberndorfer Druckerei beeindruckte mit riesigen Duckermaschinen und Magazinen in Millionenauflagen und der ORF begeisterte mit einem Rundgang durch die Nachrichtenstudios. Wenn’s ums Tüfteln ging, war auch dafür genug Raum!

Im HappyLab liefen nicht nur 3D-Drucker heiß, es wurden 3D-Brillen gefertigt, elektronische Musikinstrumente wie der „Drawdio“ zusammengebaut und T-Shirts mit individuellen Prints versehen.
In der FH Salzburg watete man mit Robotern auf, die eigenhändig programmiert wurden um nur einen kleinen Auszug aus dem Wochenprogramm zu geben.
Der Freitag stand im Zeichen der Abschlusspräsentationen. Eltern, FreundInnen und Bekannte folgten der Einladung und hörten sich an, was die Woche über alles erlebt und gemacht wurde!

 

Die Sommertechnikwoche ist eine gemeinsame Aktion von:

Industriellenvereinigung Salzburg, Wirtschaftskammer Salzburg/Sparte Industrie, ITG –Innovationsservice für Salzburg, FH Salzburg & akzente Salzburg

 

Hier finden sie das Fotoalbum zum Download!

Fotoalbum FabLab



Kontaktinformation

Mag. Monika Santner

Wirtschaftskammer Salzburg
-

T. 0662/8888-301

E. msantner@wks.at




Mag. Christina Amann-Winter

Industriellenvereinigung Salzburg
-

T. 0662/872266-74

E. c.amann@iv-net.at





Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Aktuelles. Aktuelles

Zurück