Pädagogik trifft TAF

Am 23. Mai 2017 trafen sich Unternehmerinnen sowie LehrerInnen in der ÖBB Lehrwerkstätte.

Die Mitglieder des Technischen Ausbilderforums (TAF) der Salzburger Industrie trafen sich am 23. Mai 2017 in der ÖBB Lehrwerkstätte mit Pädagogen der Neuen Mittelschulen und der Berufsschulen, die im Bereich der Berufsorientierung tätig sind.

Die gemeinsame Vernetzungs- und Erfahrungsveranstaltung bot den Teilnehmern eine Plattform, um den vielen Angeboten und erfolgreichen Aktivitäten noch mehr Sichtbarkeit zu verleihen. Nach Kurzpräsentation der best practice Beispiele durch die einzelnen PädagogInnen (Direktorin Dipl.-Päd. Ingeborg Holleis Bakk. Phil. (NMS Maxglan I), Dir. Stv. OLNMS Judith Schilcher (NMS Campus Mirabell), Irene Ebner (NMS Schlossstraße) und Markus Frauenschuh (LBS Hallein) stand fest, dass es eine Vielzahl von gemeinsamen Aktivitäten und Maßnahmen gibt. Behandelt wurden die Fragen:

  • Schnuppertage,
  • Teilnahme der Betriebe an Elternabenden,
  •  Lehrstellenangebote für Migranten,
  • Verlängerung der Lehrzeit aufgrund mangelnder Deutschkenntnisse, u.v.m.

Das alleine zeige schon, dass zumindest mehr Austausch und Abstimmung sinnvoll wäre. Zwischen den Ausbildern und die Pädagogen ergab sich ein reger Austausch, der einer Fortsetzung bedarf. Ing. Franz Burtscher, Lehrlingsleiter der ÖBB Infrastruktur AG, Initiator und Mitbegründer des TAF , geht es um ehrliches Interesse, sich mit den Werten und Realitäten der jungen Generation auseinanderzusetzen und vor allem um die Vermittlung der Kompetenzen mit Herz.



Kontaktinformation

Mag. Monika Santner

WK Salzburg
-

T. 0662 88 88 310

E. msantner@wks.at




Mag. Christina Amann-Winter

IV Salzburg
-

T. 0662 87226674

E. christina.amann@iv.at





Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Aktuelles. Aktuelles

Zurück