START-Salzburg feiert seine neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten

Jugendliche als Vorbilder für gelungene Integration.

Am 09.11.2017 wurden zum 8. Mal die START-Stipendien an engagierte Jugendliche mit Migrationsgeschichte in Salzburg vergeben.

Vor den Vorhang gebeten wurden kürzlich die diesjährigen START-Stipendiatinnen und Stipendiaten in Salzburg, um ihre Talente, Ideen, künstlerische Begabungen und ihre Motivation unter Beweis zu stellen. Gleich elf Neuzugänge durften sich im Rahmen der Feier über eine Urkunde aus der Hand ihrer Patinnen und Paten freuen. Sie sind nun offiziell Teil des START-Stipendienprogramms.

 

Die elf Schülerinnen und Schüler heißen Eishah, Roni, Ali, Mohamad, Maisam, Jia Cheng, Rohullah, Safiollah, Zaynab, Wahid und Nesrin. Sie haben ihre Wurzeln in Syrien, Afghanistan, China und Pakistan. Bei ihrem großen Ziel, die Matura zu erreichen, werden sie von START-Salzburg unterstützt. Auch die Industriellenvereinigung Salzburg unterstützt einen der Stipendiaten: Mohammad Rulan, 20 Jahre alt, erhielt bereits im Sommer 2016 das START-Stipendium. Der junge Syrer hat bereits in den Sommerferien ein Praktikum bei den W&H Dentalwerke absolviert und besucht mittlerweile die HTL in Salzburg.

 

Das START‐Stipendium wird an talentierte, sozial engagierte, motivierte Schülerinnen und Schüler vergeben, die in ihrem sozialen Umfeld als Botschafterinnen und Botschafter für gelungene Integration und Vorbilder einer offenen und toleranten Gesellschaft wirken. START unterstützt Jugendliche mit Migrationsgeschichte, die die Oberstufe einer allgemeinbildenden höheren Schule oder eine Berufsbildende Höhere bzw. Berufsbildende Mittlere Schule besuchen und die Matura anstreben. Ermöglicht wird das Projekt vom Land Salzburg, der Katharina Turnauer Privatstiftung, dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, der Industriellenvereinigung Salzburg, der Ärztekammer Salzburg, der Wirtschaftskammer Salzburg, dem Dreyer Fund sowie Privatstifterin Andra Spallart, der Constantia flexibles Group und der U.S. Embassy.

Mehr Infos zu START-Salzburg unter www.start-stipendium.at und auch auf Facebook.



START-Salzburg feiert seine neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten
START-Salzburg feiert seine neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Aktuelles. Aktuelles

Zurück