Spürnasenecke
02. Juli. 2015

Spürnasenecke

Kleine Forscher entdecken mit der Spürnasenecke spielerisch die Welt der Technik, Biologie, Physik und Chemie.

Was ist die Spürnasenecke?

Bei der Spürnasenecke handelt es sich um eine Einrichtung zum Forschen und Experimentieren mit Kindergartenkindern. Sie beinhaltet eigens dafür an der FH Kuchl entwickelte Möbel, verschiedenste Forscherutensilien aus den Themengebieten Biologie, Chemie, Physik und Technik und eine pädagogische Einschulung/Weiterbildung der PädagogInnen.

Das Projekt wurde 2010 mit Unterstützung des in Grödig ansässigen Medizintechnikunternehmens TECAN ins Leben gerufen und seither von verschiedensten Sponsoren gefördert. Seit 2016 tritt W&H Dentalwerk Bürmoos als Hauptsponsor auf und finanziert die stetige Weiterentwicklung der Spürnasenecke.

Unser Service für Spürnasenecke Kindergärten

Was die Spürnasenecke für Sie als Kindergarten beinhaltet:

  • Eigens entwickelte Möbel & zahlreiche Forscherutensilien (einmalige Lieferung)
  • Eine pädagogische Einschulung in die Arbeit mit der Spürnasenecke direkt vor Ort bei Ihnen im Kindergarten + Telefonsupport für weitere 6 Monate
  • Die Durchführung eines Elternabends zu dem Thema (bis spätestens 1 Jahr nach der Auslieferung)
  • Eine dreistündige Spürnasenecke Fortbildung direkt vor Ort bei Ihnen im Kindergarten (bis spätestens 1 Jahr nach der Auslieferung)
  • Jährliche Möglichkeit zur Teilnahme an Spürnasenecke-Netzwerktreffen bei unserem neuen Hauptsponsor W&H Bürmoos
  • Leihservice Inkubator & Rotlicht (z.B. für die Wachtelzucht, buchbar unter info@spuernasenecke.com und anschließende Selbstabholung an der BAKIP Salzburg)
  • Zusendung des „Spürnasenecke Handbuchs“ bei jeder Neuerscheinung

Landesförderung Spürnasenecke

Wir, das Spürnasenteam sind stolz, dass wir die Landesförderung „Ausbau der Spürnasenecken im Bundesland Salzburg“ abgeschlossen zwischen dem Land Salzburg, vertreten durch das Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung 1, Wirtschaft, Tourismus und Gemeinden, Als Förderungsgeber und der Wirtschaftskammer Salzburg /Sparte Industrie als Förderungsnehmer, erhalten haben.


 

Präsentation der Spürnasenecke im bafep Bischofshofen Foto: LMZ/Neumayr/MMV 10.10.2017 Manfred Pammer, Konrad Steiner, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Landesrätin Martina Berthold und Peter Malata mit den Kindern Ida, Leon und Roj

 


Richtlinien für Inanspruchnahme einer Förderung:

Zwischen 1.7.2017 und 31.12.2018 werden bis zu 30 neu errichtete Spürnasenecken in Salzburg gefördert.

Die festgelegten Zielgrößen, mindestens 10% der Kindergärten pro Bezirk mit einer Spürnasenecke auszustatten, dürfen nicht überschritten werden.

Pro Kindergartenträger kann max. für zwei Spürnasenecken eine Förderung des Landes in Anspruch genommen werden.

Pro Spürnasenecke werden die anfallenden Materialkosten, Personal- und Entwicklungskosten mit 50% bzw. max. EUR 6.000 inkl. USt. gefördert.

Das von der Fachhochschule Salzburg (Campus Kuchl, Fachbereich Holztechnologie)  speziell für die Spürnasenecke entwickelte Forschermöbel kann vom lokalen Tischler gebaut werden und ist vom Kindergartenträger zu finanzieren.

 

Zielbild: +30 geförderte Spürnasenecken:

Stand 01.07.2017

Bezirk Anzahl Kindergärten* Status Quo Zielbild 2018
Salzburg Stadt 89 9 15
Salzburg Umgebung 87 11 16
Hallein 47 6 8
St. Johann im Pongau 65 5 9
Tamsweg 28 0 3
Zell am See 75 0 10
31 61

* Kindergärten im Bundesland Salzburg (https://service.salzburg.gv.at/weblist/kinderbetreuung/search)


 

Für weitere generelle Informationen  zur Spürnasenecke sowie zur Landesförderung klicken Sie bitte hier: https://www.spuernasenecke.com/

 

Hier finden Sie einige Videos:

Spürnasenecke KiGa Seekirchen

Spürnasenecke KiGa Eben

Spürnasenecke KiGa Adnet

Spürnasenecke im KH Schwarzach

Spürnasenecke KiGa Hilfswerk

Das neue Spürnasenmöbel

Spürnasenecke Experimente

 

 



Spürnasenecke Rif, Foto: Chris Hofer.
Eröffnung SPE Seeham; 1.6.17
Eröffnung Spürnasenecke Kindergarten Mattsee
Spürnasenecke Krispl Gaißau, Foto: Chris Hofer
Spürnasenecken-Möbel; Foto: Chris Hofer
Spürnasenecke Krispl Gaißau, Foto: Chris Hofer
Eröffnung SPE Seeham; 1.6.17
Spürnasenecke Oberalm, Foto: Chris Hofer
Spürnasenecke Oberalm, Foto: Chris Hofer
Spürnasenecke Oberalm, Foto: Chris Hofer
Spürnasenecke Oberalm, Foto: Chris Hofer
Spürnasenecke Bürmoos, Foto: W&H Dentalwerk Bürmoos
Eröffnung Spürnasenecke Kindergarten Mattsee
Spürnasenecke Elsbethen, Foto: Konrad Steiner
Spürnasenecke Elsbethen, Foto: Konrad Steiner
Eröffnung Spürnasenecke Kindergarten Mattsee
Zielgruppen

Eltern



Kontaktinformation

Konrad Steiner

BHS-Lehrer der Naturwissenschaften
-

E. konrad.steiner@kalchgrub.at






Mag. Monika Santner

Referentin der Wirtschaftskammer Salzburg
-

T. 0662 88 88 310

E. msantner@wks.at




Downloads

Spürnasenecke live

Die kleinen Spürnasen beim Forschen und Experimentieren

Subtitel und Beschreibungstext

Videotitel Lorem ipsum

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Aktuelles. Aktuelles

Zurück