30. Juni. 2015

Büro, Verwaltung und Organisation – Betriebslogistikkaufmann/-frau


Lager sind heute Drehscheibe für Lieferanten und Kunden. Als Ziele gelten möglichst kurze Lagerzeiten und damit geringe Lagerkosten sowie möglichst rasche Lieferung an die Kundschaft. Betriebslogistikkaufmänner/-frauen sind dafür verantwortlich, dass die Ware zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Hierfür verwenden sie elektronisch gesteuerte Informations- und Transportsysteme. Sie nehmen Waren entgegen, kontrollieren diese, lagern sie ein oder verpacken sie transportgerecht für die Auslieferung und stellen die Versanddokumente zusammen.


Lehrzeit

3 Jahre


Lehrbetriebe

Handels- und Industriebetriebe, Speditions- und Transportunternehmen


Ausbildungsinhalte

  • Ware annehmen, kontrollieren und lagern
  • Lagerbestand führen und überwachen und die erforderlichen Bestellmengen ermitteln
  • technische Betriebsmittel bedienen und warten
  • bei der Erstellung der betrieblichen Lagerlogistikkonzepte mitarbeiten
  • Waren bereitstellen und versenden
  • facheinschlägige Formulare, Vordrucke und Schriftstücke ausfertigen und bearbeiten

Offene Lehrstellen

Commend International GmbH

5020 Salzburg

Offene Lehrstellen

Medienfachmann/-frau - Mediendesign,

Palfinger Europe GmbH

5211 Lengau

Offene Lehrstellen

Industriekaufmann/-frau, Konstrukteur/in, Mechatronik, Metalltechnik - Fahrzeugbautechnik, Metalltechnik - Maschinenbautechnik, Metalltechnik - Schweißtechnik, Prozesstechniker/in,