30. Juni. 2015

Chemie und Kunststoff – Skibautechnik


Sie zählen zu den beliebtesten Sportgeräten der Österreicher/innen: die Skier. Skibautechniker/-innen produzieren sie aus Kunststoff, Metall, Karbon, Holz und diversen Kombinationen dieser Materialien. Dabei programmieren sie computergestützte CNC-Anlagen und bedienen z. B. Fräsautomaten, Hydraulikpressen und Ablängautomaten. In kleineren Gewerbebetrieben führen sie vor allem Wartungs- und Reparaturarbeiten und verschiedene Servicetätigkeiten wie z. B. Bindungsanpassungen durch.


Lehrzeit

3 1/2 Jahre


Lehrbetriebe

Skiherstellerbetriebe


Ausbildungsinhalte

  • Skiteile aus verschiedenen Werkstoffen herstellen
  • Teile mittels Hydraulikpresse verschmelzen
  • Skier lackieren und Stahlkanten, Spitzen- und Endbeschläge montieren
  • mit Oberflächendesigns im Siebdruckverfahren bedrucken
  • Skier reparieren und Einstellungen und Anpassungen vornehmen

Offene Lehrstellen

Blizzard Sport GmbH

5730 Mittersill

Offene Lehrstellen

Bürokaufmann/-frau, Metalltechnik - Maschinenbautechnik, Skibautechnik,

M. Kaindl OG / Kaindl FLOORING GmbH

5071 Wals

Offene Lehrstellen

Elektrotechnik - Anlagen- und Betriebstechnik / Automatisierungs- und Prozessleittechnik, Industriekaufmann/-frau, Labortechnik - Chemie, Metalltechnik - Maschinenbau- und Automatisierungstechnik, Speditionskaufmann/-frau, Tischlerei,

AustroCel Hallein GmbH

5400 Hallein

Offene Lehrstellen

Chemieverfahrenstechnik, Elektrotechnik - Anlagen- und Betriebstechnik / Automatisierungs- und Prozessleittechnik, Labortechnik - Chemie, Metalltechnik - Maschinenbau- und Automatisierungstechnik,

Senoplast Klepsch & Co. GmbH

5721 Piesendorf

Offene Lehrstellen

Kunststoffformgebung,

Dräxlmaier Group – EKB Elektro- u. Kunststofftechnik GmbH

5280 Braunau

Offene Lehrstellen

Kunststofftechnik, Metalltechnik - Werkzeugbautechnik, Prozesstechniker/in,