24. September. 2015

Elektrotechnik (Modullehrberuf)


Der Lehrberuf Elektrotechnik ist ein Modullehrberuf.

Elektrotechniker/innen sind in unterschiedlichsten Bereichen in Industrie- und Gewerbebetrieben, auf Baustellen und in privaten Haushalten tätig. Sie planen, montieren, installieren, warten und reparieren elektrische und elektronische Geräte und Anlagen: Licht- und Beleuchtungsanlagen, Elektrogeräte, Gebäudeautomatisation, Anlagen zur Energieerzeugung, -Übertragung und -verteilung, Produktionsanlagen und Fertigungsstraßen usw. Sie suchen und beheben Fehler und Störungen an den elektrotechnischen Systemen und achten bei all ihren Arbeiten genau auf die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften und Umweltstandards.

Für den Lehrberuf Elektrotechnik sind folgende Module vorgesehen:

  • GRUNDMODUL (2 Jahre)
    • Elektrotechnik
  • HAUPTMODULE (jeweils 1 1/2 Jahre)
    • Elektro- und Gebäudetechnik
    • Energietechnik
    • Anlagen- und Betriebstechnik
    • Automatisierungs- und Prozessleittechnik
  • SPEZIALMODULE (jeweils 1/2 Jahr)

 

Wichtige gemeinsame Ausbildungsinhalte (Grundmodul und Hauptmodule):

  • facheinschlägiges Grundwissen über Elektrotechnik, Elektronik, Gebäudetechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Bus- und Prozessleittechnik, Messtechnik
  • technische Unterlagen (Skizzen, Zeichnungen, Schaltpläne, Bedienungsanleitungen usw.) lesen und anfertigen
  • elektrische und nichtelektrische Größen messen
  • elektrotechnische Bauteile und Baugruppen planen, dimensionieren (ausmessen), zusammenbauen und verdrahten
  • Bauteile und Baugruppen der Elektrotechnik einrichten, in Betrieb nehmen, warten und prüfen
  • Fehler, Mängel und Störungen systematisch suchen, eingrenzen und beheben
  • sicherheitstechnische Maßnahmen kennen
  • Kunden richtig informieren und beraten

 

Lehrzeit

3 1/2 bis 4 Jahre

 

Lehrbetriebe

Industrie- und Gewerbebetriebe aller Branchen, Verkehrs- und Energieversorgungsunternehmen

 

Ausbildungsinhalte

Wichtige Ausbildungsinhalte des Hauptmoduls „Elektro- und Gebäudetechnik“ sind:

  • Know how über Photovoltaik, Installations-, Beleuchtungs- und Antennentechnik, Telekommunikation, Gebäudeautomation, Gefahrenmeldeanlagen, Blitzschutz usw.
  • diese Anlagen errichten und in Betrieb nehmen
  • Fehler und Störungen an den elektronischen Anlagen suchen und beheben

 

Weitere Hauptmodule:


Offene Lehrstellen

Fahnen Gärtner GmbH

5730 Mittersill

Offene Lehrstellen

Bürokaufmann/-frau, Drucktechnik, Elektrotechnik - Anlagen- und Betriebstechnik, Medienfachmann/-frau - Mediendesign,

Palfinger Europe GmbH

5211 Lengau

Offene Lehrstellen

Industriekaufmann/-frau, Konstrukteur/in, Mechatronik, Metalltechnik - Fahrzeugbautechnik, Metalltechnik - Maschinenbautechnik, Metalltechnik - Schweißtechnik, Prozesstechniker/in,

Pilkington Austria GmbH

5500 Bischofshofen

Offene Lehrstellen

Glasverfahrenstechnik,

Robert Bosch Aktiengesellschaft

5400 Hallein

Offene Lehrstellen

Mechatronik, Metalltechnik - Zerspanungstechnik, Prozesstechniker/in,

ruwido austria gmbh

5202 Neumarkt

Offene Lehrstellen

Kunststofftechnik, Metalltechnik - Werkzeugbautechnik,

Siegl Elektro Produktions- und VertriebsgmbH

5141 Moosdorf

Offene Lehrstellen

Elektrotechnik - Anlagen- und Betriebstechnik, Metalltechnik - Metallbau- und Blechtechnik,