30. Juni. 2015

Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnologie (IT) – Mechatronik


Die Antriebssysteme eines Flugzeuges, aber auch zahlreiche andere Maschinen und Anlagen bestehen aus mechanischen („mecha“) und elektronischen („tronisch“) Elementen. Mechatroniker/innen stellen solche Anlagen her und bauen sie an den richtigen Stellen ein. Sie installieren die elektrischen Bauteile, schweißen die Werkstoffe zusammen und programmieren die Anlagen. Außerdem führen sie erforderliche Reparaturen durch.


Lehrzeit

3 1/2 Jahre


Lehrbetriebe

Betriebe des Maschinen-, Anlagen- und Gerätebaus


Ausbildungsinhalte

  • mechatronische Teile herstellen und bearbeiten
  • elektrische, pneumatische (mit Luftdruck betriebene) und
  • hydraulische (mit Flüssigkeitsdruck betriebene) Steuerungen aufbauen und prüfen
  • mechatronische Systeme programmieren, installieren und in Stand halten
  • mechatronische Baugruppen zusammenbauen und installieren

Offene Lehrstellen

Palfinger Europe GmbH

5211 Lengau

Offene Lehrstellen

Industriekaufmann/-frau, Konstrukteur/in, Mechatronik, Metalltechnik - Fahrzeugbautechnik, Metalltechnik - Maschinenbautechnik, Metalltechnik - Schweißtechnik, Prozesstechniker/in,

ruwido austria gmbh

5202 Neumarkt

Offene Lehrstellen

Kunststofftechnik, Metalltechnik - Werkzeugbautechnik,