13. Juli. 2015

Stukkateur/in und Trockenausbauer/in


Stukkateurfachleute arbeiten sowohl im Gebäude als auch an der Fassade. Sie führen einfache und kunsthandwerkliche Verputz- und Stuckarbeiten an Fassaden und Innenwänden von Gebäuden durch und stellen Zierornamente aus Gipsmörtel (= Stuck) her. An Innen- und Außenwänden, Gesimsen (horizontale Bauteile, die aus einer Wand hervorragen) und Decken bringen sie neue Stuckelemente an oder restaurieren alte Stuckarbeiten. Außerdem stellen sie Zwischenwände auf und montieren zu Isolationszwecken Wärme-, Kälte-, Brand- und Schallschutzplatten

 


Lehrzeit

3 Jahre


Lehrbetriebe

Stukkateur- und Trockenausbaubetriebe


Ausbildungsinhalte

  • einfache Arbeits- und Schutzgerüste aufstellen
  • Flächen vorbereiten und Putzträger sowie Verankerungen anbringen
  • Mörtelmischungen zubereiten
  • Innenputz, Außenputz und Gipsestriche (= Bodenuntergrund) herstellen
  • Schablonen und Formen für Stuckarbeiten sowie anschließend die Stuckteile selbst herstellen

Offene Lehrstellen

Held & Francke Baugesellschaft m.b.H.

5020 Salzburg

Offene Lehrstellen

Bautechnische Assistenz, Schalungsbau, Tiefbauer/in,

ÖBB Infrastruktur AG – Lehrwerkstätte

5020 Salzburg

Offene Lehrstellen

Elektrotechnik - Anlagen- und Betriebstechnik, Gleisbautechnik, Mechatronik, Metalltechnik - Maschinenbautechnik,

Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH

5421 Adnet

Offene Lehrstellen

Sonnenschutztechnik,

STRABAG AG

5303 Thalgau

Offene Lehrstellen

Maurer, Schalungsbau,

Binderholz Bausysteme GmbH

5400 Hallein

Offene Lehrstellen

Bautechnischer Zeichner/-in, Informationstechnologie,