24. August. 2017

Medienfachmann/-frau – Mediendesign


Medienfachleute im Bereich Mediendesign gestalten Produkte im Printbereich, z. B. Zeitschriften, Broschüren, Plakate sowie im  Multimedia Bereich. Sie gestalten das Design für Internet-Seiten, CD-Roms und DVDs. Sie stellen unter Anwendung spezieller Computerprogramme Schrift- und Bildelemente zu einem  Layout zusammen und animieren Bewegungssequenzen. Anschließend besprechen sie die Entwürfe mit den KundInnen und bereiten die Vorlagen für den Druck bzw. die Endproduktion vor. Medienfachleute im Bereich Mediendesign arbeiten gemeinsam im Team mit BerufskollegInnen aus dem Medienbereich, z. B. mit Multimedia-ProgrammiererInnen, Multimedia-KonzeptionistInnen oder Online-RedakteurInnen.


Lehrzeit

3 1/2 Jahre


Lehrbetriebe

Multimedia-Agenturen
Druckvorstufenbetriebe
Verlagshäuser
Grafik- und Werbestudios


Ausbildungsinhalte

  • KundInnen beraten
  • Entwürfe für Printprodukte und Multimedia-Produkte erstellen
  • analoge Daten einscannen
  • Text- und Bildvorlagen mit Computerprogrammen bearbeiten
  • Layouts gestalten, Mediendesigns erstellen
  • bewegte Bildsequenzen (Video, Computeranimation) filmen oder programmieren
  • Daten für Endvorlagen zusammenstellen
  • Scanner, Digital- und Laserdrucker, Druckmaschinen einstellen und bedienen
  • mit KundInnen absprechen, Feedback einholen, Gestaltungsvorschläge präsentieren
  • Qualität beurteilen, Korrekturen anbringen, Daten für Endfertigung sichern

Offene Lehrstellen

Commend International GmbH

5020 Salzburg

Offene Lehrstellen

Medienfachmann/-frau - Mediendesign,

Palfinger Europe GmbH

5211 Lengau

Offene Lehrstellen

Industriekaufmann/-frau, Konstrukteur/in, Mechatronik, Metalltechnik - Fahrzeugbautechnik, Metalltechnik - Maschinenbautechnik, Metalltechnik - Schweißtechnik, Prozesstechniker/in,