30. Juni. 2015

Maschinen, Fahrzeuge und Metall – Metalldesign – Schwerpunkt Gürtlerei


Metalldesigner/innen im Schwerpunkt Gürtlerei stellen Gebrauchs- und Ziergegenstände aus verschiedenen Buntmetallblechen (z. B. Messing oder Kupfer) her. Sie fertigen Beleuchtungskörper (Lampenschirme, Stehlampen, Kristallluster), Einrichtungsgegenstände aus Messing (Stiegengeländer, Kamingarnituren, Betten, Möbel- und Türbeschläge), Kirchengegenstände (Tabernakel, Monstranzen, Kelche, Kerzenleuchter) an. Weiters reparieren und restaurieren sie auch Gegenstände (z. B. Gussplastiken).


Lehrzeit

3 Jahre


Lehrbetriebe

Gürtlerbetriebe, Metall be- und verarbeitende Betriebe


Ausbildungsinhalte

  • Bleche, Rohre und Stangenmaterial formen
  • Einzelteile zusammenbauen
  • Gussstücke bearbeiten
  • Reparatur- und Restaurierungsarbeiten durchführen
  • verschiedene Oberflächen bearbeiten

Offene Lehrstellen