30. Juni. 2015

Metalldesign – Schwerpunkt Metalldrückerei


Metalldesigner/innen im Schwerpunkt Metalldrückerei verformen Blechscheiben (Ronden) durch Druck zu runden und ovalen Hohlkörpern und Formteilen, wobei sie ein Modell aus Holz oder Stahl verwenden. Die Formgebung wird händisch mit verschiedenen Druckstählen oder maschinell mit hydraulischen (mit Flüssigkeitsdruck betriebenen) Druckbänken und Automaten durchgeführt. So entstehen Kunst- und Gebrauchsgegenstände und Schmuck.


Lehrzeit

3 Jahre


Lehrbetriebe

Metalldrückerbetriebe, Metall be- und verarbeitende Betriebe


Ausbildungsinhalte

  • Metalle bearbeiten und verformen
  • Schmuck und Ziergegenstände entwerfen und herstellen
  • Gussformen erzeugen und bearbeiten

Offene Lehrstellen