30. Juni. 2015

Maschinen, Fahrzeuge und Metall – Metalldesign – Schwerpunkt Gravur


Was haben Münzen und Waffengravuren gemeinsam? Beide verdanken ihr Aussehen Metalldesignern/Metalldesignerinnen im Schwerpunkt Gravur. Diese gestalten, verändern und dekorieren Metalloberflächen, indem sie verschiedene Stahlstichel (Handgravurtechnik) oder eine Schneidfräse (maschinelle Gravurtechnik) verwenden. Sie heben dabei aus glatt geschliffenen und -polierten Metalloberflächen Teile (Späne) aus und stellen dadurch Vertiefungen her.


Lehrzeit

3 Jahre


Lehrbetriebe

Gravurbetriebe, Metall be- und verarbeitende Betriebe


Ausbildungsinhalte

  • Press- und Prägeformen herstellen
  • Waffen, Schilder usw. gravieren
  • Signierschablonen und Schriftzüge schneiden und sägen
  • Stahlstiche für Drucksachen (Banknoten etc.) erzeugen

Offene Lehrstellen